Impressum
Broglie, Schade & Partner GbR

Richard Wagner Str. 81
65193 Wiesbaden
Tel.: 0611/180950
Fax: 0611/1809518

Oranienburger Str. 12
10178 Berlin
Tel.: 030/28091809
Fax: 030/28091944

Georgenstr. 13
80799 München
Tel.: 089/33037731
Fax: 089/33037732

Die Rechtsanwälte unterfallen folgenden berufsrechtlichen Regelungen:

Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO)
Bundesrechtsanwaltsgebührenordnung (BRAGO)
Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG)
und der Berufsordnung für Rechtsanwälte (BORA)

Diese Regelungen sind über den Internetauftritt der Bundesrechtsanwaltskammer abrufbar.

Umsatzsteueridentifikationsnummer: DE 200 307 018
221052310

Für Richtigkeit und Vollständigkeit des Inhaltes dieser Homepage übernimmt die Sozietät Broglie, Schade und Partner GbR keine Haftung. Die hierin enthaltenen Angaben und Mitteilungen sind ausschließlich zur Information bestimmt.
Wir haften nicht für Schäden aufgrund von Handlungen, die ausgehend von den auf dieser oder einer der nachfolgenden Seiten enthaltenen Informationen vorgenommen werden. Um stetige Erneuerung und Überarbeitung bemühen wir uns.

Berufshaftpflichtversicherung

HDI-Gerling Firmen und Privat Vers. AG, Nürnberg
Rechtsanwälte sind aufgrund der Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO) verpflichtet, eine Berufshaftpflichtversicherung mit einer Mindestversicherungssumme von EUR 250.000 zu unterhalten.

Zu den weiteren Einzelheiten verweisen wir auf § 51 BRAO.

  • Rechtsanwalt Maximilian Guido Broglie ist Mitglied der Rechtsanwaltskammer Berlin. Er ist zugelassen als Rechtsanwalt und Fachanwalt für Medizinrecht in Deutschland.
  • Rechtsanwältin Stefanie Pranschke-Schade ist Mitglied der Rechtsanwaltskammer Frankfurt. Sie ist zugelassen als Rechtsanwältin und Fachanwältin für Medizinrecht in Deutschland.
  • Rechtsanwalt Hans-Joachim A. Schade ist Mitglied der Rechtsanwaltskammer München. Er ist zugelassen als Rechtsanwalt und Fachanwalt für Medizinrecht in Deutschland.
  • Rechtsanwalt Dirk R. Hartmann ist Mitglied der Rechtsanwaltskammer Frankfurt. Er ist zugelassen als Rechtsanwalt und Fachanwalt für Medizinrecht in Deutschland.

Haftung

Die auf den Seiten der Kanzlei abrufbaren Inhalte dienen ausschließlich der generellen Information. Für deren Richtigkeit und Wiedergabe wird keine Gewähr übernommen. Weder durch das Lesen noch den Download oder sonstige Nutzungsweisen von Informationen kommt ein Mandatsverhältnis zustande oder wird aus Rat oder Auskunft gehaftet. Die Haftung für den Inhalt der abrufbaren Informationen wird ausgeschlossen, soweit es sich nicht um vorsätzlich oder grob fahrlässige Falschinformationen handelt.
Es wird darauf hingewiesen, dass unverschlüsselte Kommunikation via E-Mail unsicher ist, so dass eine Haftung für übermittelte Mitteilungen, insbesondere zur Fristwahrung ausgeschlossen ist! Mandatsverhältnisse kommen erst durch Annahmeerklärung der Kanzlei zustande. Bei unverschlüsselter Erstübermittlung von E-Mails wird das Einverständnis zur unverschlüsselten Kommunikation unterstellt.